Project Description

Center for Interreligious and Intercultural Dialog

Im Auftrag von GPK, Event- und Kommunikations GmbH

Namensfindung, Logo- Corporate-Design,
Print und Event

Gemeinsam für den Dialog

Das „International Centre for Interreligious and Intercultural Dialog“ wurde 2012 mit dem Ziel gegründet, den Dialog zwischen Menschen unterschiedlichen Glaubens und unterschiedlicher Kulturen zu fördern, um Feindseligkeiten und Ängste zu überwinden. Gemeinsam mit der Kommunikationsagentur GPK bekam ich die Chance, das Logo und das umfangreiche Corporate Design zu entwickeln. Der gigantische Kick-off-Event in der Hofburg, bei dem sogar Ban Ki-moon, der damalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, anreiste, um wirkungsvoll bei meinem Logo zu posieren, war überwältigend. Die Zusammenarbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Nationen war eine wertvolle Erfahrung und KAICIID mit Sicherheit das umfang- und lehrreichste Brandingprojekt für mich.